Startseite
Wir über uns
Geschichte
Vorstand
Veranstaltungen
Mitglied werden
Interessante Links
Prunksitzung

1881 gründeten die Herren einer Stammtischgemeinschaft auf dem Eigen die heute älteste Bottroper Karnevalsgesellschaft „ KG Stellkeswägg 1881 e. V.“. Hier im Eigen lag die Wiege des Bottroper Karnevals. Man traf sich, man feierte – und das nicht schlecht. Man fühlte sich unter den Mitgliedern wohl und verbreitete Freude und Spaß. Freude und Spaß, die bis heute noch im Vereinsleben zelebriert werden.

Stellkeswägg bedeutet nach der Überlieferung:

„stell (still) wägg (weg) twee (zwei) Kloare (Klare) gau (schnell)“. Also einfach übersetzt: Schnell zwei Klare! Als Bestellung an der Theke möglicherweise.

Damals wurde die Vereinskluft der westfälischen Leineweber (Kiepenkerle) übernommen: Blaukittel, Halsband mit Knoten sowie Klotschen als Fußkleidung.

Seit 2007 tritt der Elfferat auf der Prunksitzung wieder in der "alten" Kluft auf.



Im Februar 1948 schuf Jupp Oppenberg unseren Hausorden, den heute noch unsere Mitglieder tragen
KG Stellkeswägg1881 e. V.